Tagebuch aus Haithabu / Hedeby
 
   

02. August 2008 - Hühnereintopf und ein Bootsbauer in Haithabu

Zuerst mal eine Änderung im Tagebuch. Leider gab es auch in diesem Jahr mal wieder eine Vermischung zwischen dem Wikinger-Museum, Haithabu und den Wikingertagen in Schleswig.
Dabei geht es bei den Wikingertagen nicht um die Geschichtsdarstellung der Wikinger, sondern nur um eine große, wilde und manchmal merkwürdige Party.
Daher laufen dort zwischen "Wikinger" auch mal "Kelten", wenn das überhaupt "Kelten" waren und sehr viele Pseudobarbaren (Conan der Barbar läßt Grüßen) mit ihren Phantasieschwertern, herum.
Darum habe ich den Link zu den Bildern aus den Jahren 2004 bis 2007 hier aus dem Tagebuch entfernt. So erreiche ich hoffentlich eine Trennung zwischen dem Partyland (Wikingertage in Schleswig) und Haithabu. Und nachdem ich gehört habe, dass in diesem Jahr für Besucher das Fotografieren der Stände, sowie dessen Besitzer verboten war, war mein Entscheidung diesmal nur nach Haithabu zu fahren, doch die Richtige.

In Haithabu waren neben Jörg dem Fischer auch wieder Katrin & Radi (Viðforli Reenactment) sowie Beate & Hallveig mit dabei. Diesmal zusätzlich auch Roland der Bootsbauer, worüber ich mich sehr gefreut habe.

Über Jörg habe ich schon einiges am 12. & 13. Juli geschrieben (Ein Fischer in Haithabu).
Auch an diesem Wochenende brachte er einige Exponate aus seiner Schausammlung über historische Fischerei mit nach Haithabu. Diesmal allerdings, da das Wetter auch mitspielte und es nicht regnete, lagen die meisten seiner Exponate draussen neben dem *Haus des Fischers* aus.

Im vorderen Aktivitätsbereich unter dem Sonnenzelt verkaufte Jörg wieder frisch geräucherte Fische an die Besucher. Auch gab es wieder Met zum trinken, wobei diesmal sogar einige Wespen unbedingt etwas davon abhaben wollten. Jedenfalls waren die Wespen nicht Trinkfest und haben daher schnell ihre Fluglizenz am Stand abgegeben. ;-)

Im *Versammlungshaus* stand wieder ein Schautisch mit einer Auswahl von Lebensmitteln und Küchenzubehör. Bei der Auswahl der Gerichte orientieren sich Beate & Hallveig nach nachweisbaren Zutaten, die in Haithabu verwendet worden sind.

Im*Versammlungshaus* wurde den Besuchern auch wieder das Spinnen mit der Handspindel sowie das Nadelbinden gezeigt. Wer mochte, durfte das sogar selber mal ausprobieren.
Hallveig brachte extra für die Besucher einige zusätzliche Knochennadeln mit.

Im hinteren Aktivitätsbereich haben Beate & Hallveig Hühnereintopf gekocht. Direkt daneben hat Roland an einem Hobel geschnitzt. Hier sieht man von links nach rechts: Roland, Hallveig und Reinhard mit einem selbstgebauten Bogen. Reinhard hatte an diesem Tag einige Besucher, die mal wissen wollten, wie man mit einem Bogen schiesst. Für Reinhard kein Problem, da er genug Bogen und Pfeile da hatte und es machte den Besuchern auch merklich viel Spass. Hier auf dem Foto sieht man sogar einen Tontopf im Feuer. Im Hintergrund links die Langhäuser vom Wikinger-Museum.

Vorne von links: Roland, Beate und Katrin. Hinten: Radi und Hallveig.

Hühnereintopf von Beate & Hallveig. Zuerst fragte ich mich, ob das auch wirklich schmecken wird. Aber es hat nicht nur herrlich geschmeckt! Nein, man wurde davon auch satt und es liegt nicht schwer im Magen. Das war das beste Essen, was ich in dieser Woche gegessen habe.
Also, vielen Dank für die Einladung! Takk for innbydelsen! :-)

Von links nach rechts: Roland der Bootsbauer, Reinhard der Bogenbauer und Katrin.
Im Hintergrund sieht man das *Versammlungshaus* und links davon das große Sonnenzelt im vorderen Aktivitätsbereich. Erst weit nach 20:00 Uhr fing es an kurz mal zu regnen aber dann hat sich das Wetter auch wieder beruhigt. Zum Abschluß fuhr mich noch ein Wikinger (Radi) zum Bahnhof, damit ich meinen Zug nicht verpasste. Super, dafür vielen Dank! Von allen bisherigen Tagen in Haithabu, war das der Schönste!

Alle Fotos, darunter auch Rolands Hobel, Reinhard beim Bogenschiessen, Katrin beim spinnen und noch vieles mehr. Wie immer in dem Album von Flickr. Link oben in der Leiste einfach anklicken.

Versjon: 12-juni-2011 © by Kai-Erik Ballak - All rights reserved -
E-Mail: info(at)haithabu-tagebuch.de
besucherzaehler rc-webdesign