Haithabu-Tagebuch Linkliste
Händler in Haithabu 2008
 
   

In dieser Linkliste werden alle Händler verlinkt, die 2008 die Wikinger Häuser auf der Museumsfreifläche in Haithabu belebt haben. Einfach auf das Logo klicken und es öffnet sich ein neues Fenster mit der gewünschten Seite.


Händler, die ich hier in der Liste vergessen habe und ebenfalls verlinkt werden möchten, schicken an mich bitte eine E-Mail.

[Überarbeitet am: 01. Juni 2012]

01.

Handwerk und Händler Vikingr-Kontor

Beschreibung:

Händler mit vielen handgefertigten Produkte, die ausschließlich von Matthias Barkmann und seiner Frau Iris Barkmann hergestellt worden sind.
Eigener geschmiedeter Damast oder Stahl, sorgfältig ausgewählte Materialien, Genähtes aus Stoff und Leder sowie Holz-, Bein- und Geweiharbeiten machen jedes fertige Stück zu einem Unikat.


02.

Historischer Fischer Jörg Nadler

Beschreibung:

Historische und prähistorische Fischerei im Experiment. Vorführung und Darstellung des Fischerhandwerks und der Fischereitechniken von der Vor- und Frühgeschichte bis zum Industriezeitalter. Wikinger Museum Haithabu (1995 - 2009) Handwerksdemonstrationen im Freilichtmuseum, Erstellung einer Fischereiausrüstung für das „Fischerhaus“ und Beschaffung von weiteren Ausrüstungsteilen, Bau eines wikingerzeitlichen Einbaumes aus Eichenholz. Vorführungen zur Anfertigung und zum Gebrauch von Fischereigeräten, Fischzubereitung und Haltbarmachung in Zusammenarbeit mit dem Verein „Projekte zur lebendigen Geschichte.“


03.

Ravn Forhistorisk Støbeteknik

Beschreibung:

Ken Ravn Hedegaard ist ein dänischer Experimental-Archäologe, der sich auf alte Gusstechniken (Bronze, Zinn etc.) spezialisiert hat und für Museen und Privatkunden (darunter auch „Wikingerdarsteller“) Schmuck und Alltagsgegenstände aus Bronze herstellt. 1995 gründete er sein Unternehmen „Ravn Forhistorisk Støbeteknik“ und ist häufig als Bronzegießer auf der Museumsfreifläche bei den Wikinger Häuser.


04.

Anne Gudme Knudsen und Niels Gunni Vase
Vase Guld & Sølvsmedie

Beschreibung:

Anne Gudme Knudsen und Niels Gunni Vase kommen aus Dänemark und gehören einfach zu Haithabu. Sind sind jedes Jahr auf der Museumsfreifläche und arbeiten dort an neuen wikingerzeitliche Schmuckstücke. Neben der Herstellung prägen sie auch neue „Haithabu-Münzen“ oder verkaufen einige ihrer Arbeiten. Sie sind absolute Experten in der Schmuckherstellung oder in der Reparatur und daher auch von den Museen sehr gefragt.

Versjon: 01-juni-2012 © by Kai-Erik Ballak - All rights reserved -
E-Mail: info(at)haithabu-tagebuch.de
besucherzaehler rc-webdesign